Artikelinhalte

    Naturstein Riemchen

    Dekorative Wandverkleidung

    Haben Sie auch schon einen Raum betreten, in dem die Wände aussahen, als wären Sie aus Natursteinen gemauert worden, und das in einem Obergeschoss eines Mehrparteienhauses? Mit Naturstein Riemchen können Sie diesen tollen Look ganz einfach imitieren. Der Raum wirkt gleich ganz anders, wenn er mit einem schönen Stein veredelt wurde!

    Naturstein in allen Varianten

    Das Tolle an Naturstein ist sein individueller Charakter. Sowohl das Aussehen als auch die Einsatzmöglichkeiten dieses Materials stoßen kaum an Grenzen. Allein für die Verlegung von Fliesen und Platten auf dem Boden eröffnen sich der Bauherrschaft weitläufige Kreationsräume. Die Auswahl an Farben, Strukturen und Oberflächen lässt in Kombination mit verschiedensten Verlegemustern, wie dem Römischen Verband, jeden Traum wahr werden. Je nachdem, ob Sie es klassisch, modern, mediterran oder rustikal mögen, bietet sich zusätzlich die Verkleidung der Wand an. Neben den klassischen Wandfliesen hält der Natursteinhandel auch hierfür vielfältige Lösungen parat, von denen wir eine näher vorstellen möchten: Naturstein Riemchen, oft auch als Verblender auf dem Markt.

    Wohzimmer mit alleinstehendem Kamin und Sitzecke auf Travertinfliese Light, im Vordergrund ein Korbsessel
    Setzen Sie mit Naturstein Riemchen individuelle Akzente.

    Naturstein Riemchen – eine clevere Idee

    Was genau hat man sich unter Naturstein Riemchen denn eigentlich vorzustellen? Es handelt sich dabei um einen Wandverblender, bei dem meist gesägte Natursteine bereits im Verbund angeordnet sind. Die Rückseite ist auch gesägt und eben, damit die Naturstein Riemchen einfach an die Wand anzubringen sind. Auf der Vorderseite können die Steine entweder so angeordnet sein, dass sie miteinander abschließen und eine ebene Fläche bilden, oder es wird bewusst mit der Tiefenwirkung unterschiedlich dicker Steine gearbeitet. Selbstverständlich sind im Handel auch Riemchen aus anderen Materialien erhältlich, wie z.B. aus Gips. Allerdings empfehlen wir für eine optimale Raumatmosphäre die Verwendung von Naturstein, vor allem wenn Ihr Boden schon aus diesem Material besteht. Wenn Sie Ihre Wand mit Naturstein Riemchen verkleiden, können Sie ohne großen Aufwand den Eindruck erwecken, Sie sei aus Natursteinen gemauert worden, obwohl die Riemchen nur einen Bruchteil der Stärke von Mauersteinen aufweisen. Dieser fantastische Look wird jedem ins Auge springen, der den Raum betritt!

    Travertinplatte Medium Select mit Natursteinmauer und Blumen im Hintergrund
    Eine Natursteinmauer verstrahlt eine besondere Atmosphäre.

    Naturstein Riemchen in der Anwendung

    Es ist sogar doppelt clever, Naturstein Riemchen zu verwenden: Möchte man nicht seine ganze Wand mit Naturstein verkleiden, haben Wandfliesen kaum eine Chance. Sie wirken an kleineren Stellen eher steif als dekorativ. Mit Naturstein Riemchen können Sie auch kleinere Flächen verkleiden. Durch die unregelmäßigen Ränder (da die einzelnen Stücke bereits im Verbund angeordnet sind) und das meist kleinere Format der einzelnen Steine lockern Sie eine große Fläche durch die Akzente aus Naturstein auf. Doch nicht nur an der Zimmerwand veredeln die Naturstein Riemchen das Ambiente. Ecken, Vorsprünge und Absätze, Duschkabinen und Cheminées erhalten durch die Verkleidung mit den Riemchen ein einzigartiges Aussehen!

    Wie Sie Verblender an die Wand anbringen, können Sie übrigens in unserem Beitrag zu Natursteinverblendern nachlesen. Viel Erfolg!

    Standard-Autor

    Weitere Beiträge, die Sie auch interessieren könnten: