Kalkstein_Palisaden_Banner

Palisaden aus Naturstein

Grenzenlose Verwendungsideen

Robust, praktisch, dekorativ: Unser Sortiment an Palisaden für kreative Gartengestaltung!

Palisaden aus Granit
Palisaden aus Basalt
Palisaden aus Gneis

Gestalten Sie Ihren Outdoorbereich funktionalkreativ und edel mit Palisaden aus Naturstein!

Die 5 wichtigsten Fragen zum Thema Palisaden werden hier beantwortet:

 

  1. Was versteht man genau unter Palisaden?
  2. Welche Verwendungsmöglichkeiten bieten Palisaden?
  3. Welche Arten von Palisaden gibt es?
  4. Aus welchem Material bestehen Palisaden?
  5. Wie werden Palisaden gesetzt und wie tief sollen sie einbetoniert werden?

Was versteht man genau unter Palisaden? 

Als Palisaden werden Pfähle aus verschiedenen Materialien für die Gestaltung von Outdoorbereichen bezeichnet. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich - kleine Palisaden, die sich zum Beispiel für das Einfassen von Beeten eignen bis hin zu hohen Palisaden für die Verwendung als Sichtschutz und weiteren Gestaltungsmöglichkeiten.

In unserem Sortiment erhalten Sie Palisaden in Höhen von 30 bis 150 cm.

Für was werden Palisaden verwendet? 

Die Verwendungsmöglichkeiten von Palisaden für die Gartengestaltung sind unbegrenzt. Die Gartenbauelemente in verschiedenen Höhen eignen sich hervorragend für das individuelle Gestalten Ihres Outdoorbereiches. 

So können sie verschiedene Gartenbereiche voneinander abgrenzen und dekorativ einfassen - ob Terrasse, Gartenbeete oder Grillplatz. Auch Gartenteiche oder Wasserläufe werden mit Palisaden attraktiv und naturnah gestaltet. 

Dazu sind sie ganz praktisch zum Abfangen von Böschungen geeignet, dienen als Mauern und können sogar als Sichtschutz verwendet werden.

Welche Arten von Palisaden gibt es?

Bei Palisaden gibt es nicht nur verschiedene Höhen, sondern auch Formen, Farben und Oberflächen.

So sind Palisaden in runder, quadratischer und rechteckiger Form im Handel zu bekommen. Die Farben reichen von natürlichen Erdtönen bis hin zu puristischem Grau. Es gibt Palisaden mit markanten, strukturierten Oberflächen und welche mit sehr glatter Haptik.

Aus welchem Material bestehen Palisaden? 

Palisaden können aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Palisaden aus Holz werden speziell behandelt, um Witterungseinflüssen zu trotzen. Auch Beton ist ein gängiges Material für Palisaden, das sich durch Robustheit auszeichnet, allerdings weniger naturnah wirkt.

Palisaden aus Naturstein haben eine besonders edle und natürliche Wirkung im Garten. Vor allem besonders robuste Natursteinsorten eignen sich für die Verwendung als Palisaden. 

In unserem Sortiment bieten wir Palisaden aus Basalt, Gneis, Kalkstein und Granit an. 

Wie werden Palisaden gesetzt? 

Damit die Palisaden einen sicheren Stand haben, müssen sie zu einem Drittel ihrer Höhe in den Boden eingelassen werden. Wichtig ist das  Fundament aus Beton und eine darunterliegenden Schicht Frostschutz, das gut verdichtet werden muss. 

Die Palisaden werden auf den Beton gesetzt und leicht eingeklopft. Im Anschluss werden, ebenfalls aus Beton, beidseitig keilförmige Rückenstützen gebildet. Diese verleihen den Palisaden einen sicheren Stand.

Ebenfalls zu beachten ist, dass die Seite der Palisaden, die gegen Erdreich liegt, mit Folie gegen Staunässe abgedichtet wird.