Artikelinhalte

    Soglio Quarzit

    Ein Schweizer Naturstein

    Der Soglio Quarzit wird in Soglio im Kanton Graubünden abgebaut. Der hellgraue Naturstein wird mitunter auch unter dem Namen Soglio Granit gehandelt. Charakteristisch für den Soglio Quarzit ist seine relativ feinkörnige Struktur. Die Farbnuancierungen gehen von dunkelgrau über hellgrau bis weißlich und beige und verleihen dem Naturstein einen besonderen Reiz. Lesen Sie noch mehr Interessantes über Eigenschaften und Anwendungsgebiete des Soglio Quarzit:

    Eigenschaften

    Der Soglio Quarzit ist – wie die meisten Quarzite – ein besonders robuster und widerstandsfähiger Naturstein. Dadurch eignet er sich auch für stark strapazierte Bereiche. Soglio Quarzit ist zudem frostfest und kann deshalb auch im Außenbereich verlegt werden. Schaffen Sie mit diesem Naturstein einen fließenden Übergang vom Wohnzimmer auf die Terrasse. Der überwiegend grau-weiße Farbton von Soglio Quarzit wirkt zugleich dezent und durch die besondere Musterung einzigartig.

    Anwendungsgebiete

    Als Natursteinplatte für den Außenbereich oder Natursteinfliese für den Innenbereich sind nur zwei von vielen Verwendungsmöglichkeiten von Soglio Quarzit. Durch seine dezente Farbgebung eignet er sich auch als Natursteinverblender für die Wand, oder in Blockform für Mauern, sowie als unregelmäßig gebrochene Polygonalplatte. Kreativere Einsatzmöglichkeiten dieses Natursteins sind Fensterbänke, Trittplatten, Barabdeckungen oder auch Waschtische. Nutzen Sie hierzu Universalplatten. Mitunter wird Soglio Quarzit auch für Steinbrunnen verwendet. Der Naturstein ist mit verschiedenen Oberflächenbehandlungen im Handel verfügbar: Poliert, geschliffen, geflammt, sandgestrahlt oder diamantgesägt. So haben Sie viel Auswahl!

    Standard-Autor

    Weitere Beiträge, die Sie auch interessieren könnten: