Weisse Küche mit Metallelementen auf Schieferfliese Grey Slate mit gespaltener Oberfläche

Schiefer Grey Slate – hat den Wow-Effekt

Natursteinfliesen: Grauer Boden zum weißen Innendesign

Weisse Küche mit Metallelementen auf Schieferfliese Grey Slate mit gespaltener Oberfläche

In diesem Video präsentieren wir Ihnen Eindrücke der verlegten Schieferfliese Grey Slate. Der Naturstein wurde hier in verschiedenen Räumen des Hauses verlegt und gliedert sich hervorragend in jeden von ihnen ein. Trotz der grauen Farbe wirkt Grey Slate alles andere als langweilig.

Moderne Wirkung der Schieferfliesen

Großzügige Räume, bodentiefe und raumbreite Fensterfronten, deckenhohe Türen – dieses Eigenheim wurde im Hinblick auf die moderne Wirkung designt. Teilweise durchbrechen Innenfenster Wände und lassen so sogar in aller Regel dunkel wirkende Treppenflure hell erstrahlen. Die Schiefer-Fliesen Grey Slate sind in diesem Haus das willkommene Kontrastprogramm zur sonst strahlend weißen und cleanen Einrichtung. Besonders deutlich wird dies an der im Video gezeigten Küche: Die glänzend-weiße Oberfläche der Schränke hebt sich elegant vom sanften, einheitlichen Grau des Grey Slate ab. Diese Kombination wirkt besonders edel und modern.

Im Badezimmer wurde eine andere Inszenierung des Natursteins gewählt: Neben der weißen Oberfläche der Sanitärkeramik und der Badewanne werden hier gezielt farbige Akzente gesetzt. Durch die Verwendung von Duschvorleger und Handtüchern in der auffälligen Farbe Lila wirkt das Badezimmer frisch und einladend. Zarte Schieferungen sorgen dabei für das ganze besondere Gefühl beim Barfußlaufen und kommen – je nach Lichteinfall – dezent bis intensiv zur Geltung.

Das quadratische Format, das in Kreuzfuge zueinander verlegt wurde, unterstreicht dabei die puristische Ausstrahlung und sorgt für einen noch geordneteren Eindruck. „Wir wollten mit dem Boden den letztlichen Wow-Effekt bei unseren Gästen und Besuchern auslösen. Und das ist uns mit dem Schiefer Grey Slate gelungen“, verraten uns die Eigentümer.

Naturmaterialien und modernes Wohnen: ein Dream-Team

Im Kern des architektonisch hochmodernen Hauses steckt bereits ein Naturmaterial: Holz. Die Besitzer haben bereits von Anbeginn der Planung einen großen Wert auf die Verwendung von Naturmaterialien gelegt, denn natürliches und modernes Wohnen schließt sich nicht aus, sondern ergänzt sich sogar wunderbar. Daher war es nur allzu verständlich, dass auch für den Bodenbelag ein natürliches Material her musste. Schnell fiel die Entscheidung auf Schiefer-Fliesen, da sie trotz ihrer natürlichen Wirkung auch eine durch und durch zeitgemäße Ausstrahlung besitzen. Besonders interessant dabei war der Schiefer Grey Slate, da er dank seiner grauen Farbgebung einen nicht zu starken Kontrast zur weißen Einrichtung setzt.

Zudem eignet sich der Naturstein aufgrund seiner Wärmeleitfähigkeit ideal für Fußbodenheizungen. „Ich kannte Schiefer bereits vom Weinbau, denn dort speichern Schiefer-Böden wunderbar die Wärme. Diesen Vorteil haben wir jetzt auch bei uns Zuhause“, weiß die Eigentümerin. „Schuhe aus und barfuß im Winter auf den Schiefer-Fliesen – kein Problem!“

Die Schieferfliesen sind vielseitig einsetzbar

Wie Sie sehen, kann man den Grey Slate auf vielfältige Weise verwenden: Als Bodenfliese oder als Verkleidung für Wand und Badewanne. Der Stein wirkt dabei stets modern und einladend. Dies liegt nicht zuletzt an der feingespaltenen Oberfläche. Sie fühlt sich faszinierenderweise rau und sanft zugleich an. Unter bestimmten Lichtverhältnissen schimmert der Grey Slate in einem verführerischen, subtilen Jadegrün. Das einheitliche Bild beim Betrachten des Natursteins wird durch die geringe Variation bei den Farbnuancen erzielt. Ohne dabei langweilig oder eintönig zu wirken, ist die Farbgebung der Schieferfliesen äußerst homogen, weshalb man dem Stein nachsagt, eine gewisse Ruhe auszustrahlen.

Wichtige Preis-Informationen
Die Preise gelten ab unserem Lager in Mannheim, inkl. MwSt. Die Lieferkosten betragen für ganz Österreich pauschal 199 €. Ab einem Warenwert von 5000 € ist die Lieferung gratis.
Inselzustellungen ausgenommen: Hier wird ein mengenunabhängiger Lieferzuschlag von 1.200 EUR inkl. Mwst. berechnet. Wenn Sie keine volle Kiste abnehmen, fallen je Kiste Umverpackungskosten von 44,00 EUR (inkl. Mwst.) an, da händisch umverpackt werden muss.