Artikelinhalte

    Naturstein zu verlegen ist nicht schwer!

    stonenaturelle verrät die wichtigsten Tipps im Tutorial

    Die Erfahrungen des Vertriebsteams haben gezeigt, dass ein Teil unserer Kunden oft selbst verlegt und hierzu viele Fragen hat. Ein anderer Teil möchte die Verlegearbeiten einfach nur besser verstehen, d.h. welchen Kleber, welches Fugenmaterial wird unbedingt gebraucht und auf was sollte man besonders achten? Wir von stonenaturelle reagieren gerne auf diesen Bedarf. Gerade dreht das Medien-Team an einer DIY-Verlege-Video-Serie.

    Natursteinverlegung leicht gemacht

    Keine Angst vor der Verlegung!  Mit ein paar Tipps und Tricks ist das Verlegen von Naturstein für den Heimwerker kein Problem. Das Medienteam hat sich intensiv mit unseren Verkäufern und Experten ausgetauscht, um alles Wichtige komprimiert in einem knackigen Tutorial darzustellen.

    Die Serie beginnt mit einem unserer beliebtesten Natursteine des Sortiments, dem Schiefer Mustang im Format 40x60 cm. Die Fliese hat wenig Maßtoleranz und kann somit im Dünnbettverfahren verlegt werden. Was Sie dabei genau beachten müssen, haben wir hier schon mal verschriftlicht

    Die Werkstatt ist für Kameramann und -frau sowie Fotografen etwas ungewohnt. Mit dem Equipment muss in der neuen Umgebung noch experimentiert werden. Bei Kundenbesuchen wird dies ganz selbstverständlich eingestellt, hier gewöhnen sich gerade alle an die neue Umgebung.

    Den Profis zuschauen und lernen wie man’s richtig macht. Daran soll sich das Medien-Team halten. Das Tutorial soll genau solche Perspektiven einfangen, damit das Selbermachen ein Kinderspiel wird. Angefangen beim Auftragen der Grundierung, was sind hier die Kernpunkte? Weiter zur Verwendung des Fliesenklebers: Gibt es beim Auftragen irgendwelche Fachkenntnisse und Tipps, die die Arbeit erleichtern? Das Medien-Team hat den Auftrag, alles so einzufangen und aufzubereiten, dass das Selbermachen mit Freude gelingt.

    ID704 20151210 Backstage beim Dreh 2
    Elke Maier sorgt nicht nur für unsere Kommunikation nach außen, sie ist außerdem bei den Drehs unserer Videos dabei.

    In Kürze wird der Schnitt fertiggestellt, dazu wird über die besten Szenen gegrübelt und später der Sprechertext aufgenommen. Sitzt alles, wollen wir das Video präsentieren, das alles verständlich macht. Dies dient natürlich auch all denjenigen, die sich einfach nur informieren möchten, um die Arbeiten des Verlegers besser zu verstehen.

    Schöne Aussicht: Auch ein Verlegevideo zur Verlegung von Travertin im Römischen Verband ist in Arbeit. Freuen Sie sich auf unsere "Step By Step" – Verlegeanleitungen!

    ID716 20151210 Impraegnieren pt 2
    Nachdem Sie den ersten Schritt geschafft haben, die pure Verlegung, folgt das Imprägnieren!

    Standard-Autor

    Weitere Beiträge, die Sie auch interessieren könnten: